Logo_Reiterverein Würselen 1925 e.V.

Reiterverein Würselen 1925 e.V.

Unser Verein

1925 gegründet, hat der Reiterverein Würselen eine lange Tradition. Schon 1923 nahmen einige Pferdesportfreunde erste Aktivitäten auf, organisierten erste Ausritte und Teilnahmen an Umzügen – die damals noch selbstverständlich waren. 1930 fanden das erste Turnier auf dem Haaler Hof und die erste Fuchsjagd statt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg musste sich der Reiterverein neu sortieren. Bei der Jahreshauptversammlung 1950 wurde Dr. Peter Breuer zum Vorsitzenden gewählt. Ein regelmäßiges Reittraining fand in der Werkhalle der Fa. Dr.Ing. Recker mit Reitlehrer Hans Berenz statt und fand seine Fortsetzung in der Scheune auf Gut Elchenrath mit Hans Dahmen. 1960 folgte der erste Spatenstich für die Reithalle am Teuterhof, beratend durch Kurt Capellmann und den damaligen Oberkreisdirektor Dr. Otto Korn unterstützt. 1962 wurde die Reithalle eingeweiht, ab 1963 der Turnierplatz angelegt.

Das erste große Turnier auf dem Teuterhof fand 1964 statt. Der Verein engagierte sich in der Folgezeit insbesondere durch die Gestaltung von Turnieren, ab 1980 z.B. der Osterturniere in der Albert-Vahle-Halle. 1993 unter der Präsidentschaft von Albert Haugg erwarb der Verein die Reitanlage Teuterhof. Inzwischen wird die Anlage laufend verpachtet, aktuell an das Duo Judith Reuber und Andre Uphoff. In enger Abstimmung führen die Pächter die Anlage als Pensionsstall und Reitschule, während der Verein sie für seine Aktivitäten nutzt.

Als Turniersommer veranstaltet der Reiterverein Würselen an zwei Wochenenden in enger Folge ein Spring- und Dressurturnier. Der Reiterverein Würselen bietet den Reitsportbegeisterten damit in den verschiedenen Disziplinen, Klassen und Schwierigkeitsstufen laufend neue Aktivitäten.

Der Reiterverein Würselen – ein lebendiger Verein, der sich für seine Mitglieder auszahlt!

Reiterverein Würselen 1925 e.V. – Das Team des Kreisvierkampfs
Von Jung bis Alt alles dabei: Die Würselener Teilnehmer am Kreisvierkampf in Heinsberg 2014. Es hat Spaß gemacht! (Foto: Gerd Frank)

Unser Vorstand 2017

  • Präsidentin:
    Dorit Offermanns
  • Vizepräsident:
    Kurt Weidenhaupt d.Ä.
  • Geschäftsführung:
    Präsidium
  • Kassiererin:
    Birgit Maqua
  • Sportwartin:
    Tina Bujaki
  • Jugendwartin:
    Monika Becker
  • Beauftragter für Breitensport:
    Kurt Weidenhaupt d.Ä.
  • Beauftragte für Tierschutz:
    Ute Steinbusch
  • Beisitzer:
    Nadine Capellmann
    Michael Raschke
    Prof. Dr. Maximilian Kerner
    Kurt Weidenhaupt d.J.
Download Vereinssatzung
PDF, 1,2MB

Sie möchten Mitglied werden?

Es ist ganz einfach, Mitglied des Reitervereins Würselen zu werden. Und es gibt gute Argumente, die für unseren Verein sprechen:

  • gestaffelte Gebührenordnung (siehe Aufnahmeantrag):
    • Kinder und Jugendliche können auf Anfrage beitragsfrei geführt werden.
    • Ermäßigter Beitrag für Azubis, Schüler, Studenten bis einschl. 25 Jahre: €40,- p.a.
    • Familienmitgliedschaft: Bei einem Vollzahler zahlen alle weiteren Angehörigen maximal €40,-.
  • keine Pflichtarbeitsstunden
  • Lehrgänge und Kurse in Dressur und Springen (teilweise exklusiv für Mitglieder, ansonsten für Mitglieder ermäßigt), z.B. mit Peter und Thomas Weinberg, Richard Waygood, Heinrich-Wilhelm „Kaiser“ Johannsmann, Michael Faßbender, Christoph Hess, Heiner Schiergen, Ron Smeets. Lehrgänge finden in der Regel in der Albert-Vahle-Halle statt, Kursserien wie Aufgabenreiten oder Bewegungslehre auf der vereinseigenen Anlage Teuterhof. Ausbilder hier z.B. Gabriele Schwecht, Brigitta Allmacher, Sabine Winkens-Bähr, Ulrike Nivelle, Regina Seidler.
  • Treffen mit Persönlichkeiten aus dem Pferdesport (relativ exklusiv, Mitglieder und Freunde)
    • zumeist sonntags als sogenanntes „Dressur-Frühstück“ (Einladung zum Frühstücksbuffet)
    • ein bis zweimal im Jahr, i.d.R. im Herbst/Winter/Frühjahr
    • Bisherige Gäste: Ton de Ridder, Nadine Capellmann, Beatriz Ferrer Salat, Beata Stremler, Wolfgang und Gaby Winkelhues mit Katharina, Thomas Weinberg, Britta Schöffmann, Uta Gräf, Bettina Hoy, Christoph Hess
  • Ausflüge zu bekannten Reitern oder Gestüten i.d.R. einmal im Jahr
    • 2015 zum Gestüt Sonnenhof St. Vith (Dressur-Vererber Lord Loxley)
    • 2016 zu den Dressurreiterinnen Fabienne Lütkemeier und Gina Capellmann
  • Unterstützung bei Mannschaftsprüfungen
    • Vierkampf (seit 2010 mit Mannschaften beim Kreisvierkampf Heinsberg vertreten)
    • An Mannschaftprüfungen wie dem Kreispokal haben wir in den vergangenen Jahren oftmals erfolgreich teilgenommen.
    • Bei der Nominierung von Kreismannschaften zum Landesturnier unterstützen wir unsere Mitglieder. 2014, 2015 und 2016 KV Aachen mit einigen Würselener Reitern erfolgreich.
  • Verein aktuell: Der Reiterverein Würselen 1925 e.V. bei Facebook

Also: Schicken Sie uns einfach Ihre Anmeldung!

Download Aufnahmeantrag/
Änderungsmitteilung
PDF, 61kB
Reiterverein Würselen 1925 e.V. – Der RV auf Tour
Ein gelungener Ausflug: Die Mitglieder des Reitervereins sind bei Fabienne Lütkemeier in Paderborn willkommen. (Foto: privat)